Aktionen in der Stadt – Clubabend 2018

Ein großes Highlight im Terminkalender des Projekt Dunkelbunt war auch dieses
Jahr der Besuch eines Clubs in der Innenstadt. Um 21.00 Uhr traf sich das feierwütige Volk, um das Stuttgarter Nachtleben unsicher zu machen. Gemeinsam mit ihren Erziehern und
einer ehrenamtlichen Betreuerin machten sich die Jungs und Mädels auf den Weg.
Im Club Schocken, direkt in der Stadtmitte, wurde zu treibenden Hip Hop- und R’n’B-Rhythmen
der 90er und 2000er die Tanzfläche zum Glühen gebracht. Es war für alle Beteiligten
eine tolle Veranstaltung, weil Menschen mit Behinderung zusammen mit Leuten ohne Handicap
einen tollen Abend, mit viel guter Musik und hervorragender Stimmung, verbrachten, der erst
am frühen Samstagmorgen endete, als alle erschöpft aber vor allen Dingen ausgelassen, mit dem
Nachtbus die Heimreise zurück zur Nikolauspflege antraten.

~Benjamin Weigert für Aktionen in der Stadt~