Geschäftsbereich Berufliche Bildung beim „B2Run“ am 02.Juli 2019

Inzwischen ist der Geschäftsbereich Berufliche Bildung treuer Teilnehmer am Firmenlauf „B2Run“ in Stuttgart Bad Cannstatt. Bereits zum 6. Mal waren wir dort am Start – dieses Mal mit 15 Schüler*innen und Azubis über die Streckenlänge von 5 km. Mitarbeitende sowie Ehrenamtliche der Nikolauspflege gingen ebenfalls auf die Strecke, um ein sicheres und unfallfreies Laufen unserer Teilnehmer*innen zu garantieren.

Heiße Temperaturen forderten von uns einiges an Durchhaltevermögen und Motivation. Entsprechend groß war die Erleichterung im Ziel, wo kostenfreie Getränke und Obst den lauen Abend versüßten.

Ein großer Dank geht an die ANTON & PETRA EHRMANN-Stiftung für die finanzielle Unterstützung des Laufs über das Projekt DUNKELBUNT und an alle Begleitläufer/innen.

Matthias Kopp und Benjamin Zoll

Projekt DUNKELBUNT –Inklusive Sport- und Freizeitangebote

Geschäftsbereich Berufliche Bildung der Stiftung Nikolauspflege

12. DEE-AOK-Firmenlauf am Mittwoch, 08. Mai 2019 in Stuttgart

Inzwischen ist es gute Tradition, dass der Geschäftsbereich Berufliche Bildung der Nikolauspflege am DEE-AOK-Firmenlauf (für Firmen, Ämter, Clubs und Teams) in Stuttgart teilnimmt.

Insgesamt 25 Läuferinnen und Läufer der Nikolauspflege absolvierten die 6-km-Strecke durch den Wald, entweder in Kleingruppen oder als Lauftandems inmitten von insgesamt 6.000 StarterInnen. In diesem Jahr unterstützten uns 4 SchülerInnen der kooperierenden Urspring-Schule aus der Nähe von Ulm – leider konnten wir ihnen und uns keinen wettertechnischen Leckerbissen bieten: regnerisches und kühles Wetter machte das Laufleben und die Beine schwer, doch ein leckeres Abendessen am Ende machte die Anstrengungen weitgehend wett.

Ein Dankeschön an die Anton & Petra EHRMANN Stiftung, die die Teilnahme an diesem Lauf über das Projekt „DUNKELBUNT – Inklusive Sport- und Freizeitangebote für blinde und sehbehinderte Menschen“ maßgeblich unterstützt.

Matthias Kopp und Benjamin Zoll

Geschäftsbereich Berufliche Bildung

Nikolauspflege

Gartenauszubildende auf Umweltbaustelle in Allgäuer Alpen 27.- 29.September 2018

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Alpenverein und der Gartenbau-Firma Schweizer in Esslingen ist unsere Gartenausbildung auf der Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal ein inzwischen gern gesehener Gast. Zahlreiche Instandsetzungsarbeiten werden durch uns erledigt: vom Säubern von Wasserrinnen über die Fixierung von Trittstufen auf den Wanderwegen bis hin zu vollständigen Reparaturarbeiten an steileren, lawinengefährdeten Passagen. Das verlangt hohen körperlichen Einsatz auf 1.500 bis 2.000 Meter Höhe.

Neben dem Zuwachs an fachlichem Know-How ist die Zusammenarbeit mit anderen Gartenfachleuten eine wichtige Erfahrung für unsere Azubis.
Bereits im 6.Jahr engagiert sich nun die Gartenabteilung ehrenamtlich in den Allgäuer Alpen.

 

 

 

Matthias Kopp

Projekt DUNKELBUNT – Inklusive Sport- und Freizeitangebote

Geschäftsbereich Berufliche Bildung

All Inclusion Festival

Das diesjährige All Inclusion Festival war ein voller Erfolg. Deshalb steckt das Projekt Dunkelbunt in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Jugendhaus Mitte bereits jetzt schon voll in der Planung für die vierte Auflage 2019. Auch im nächsten Jahr wird den Besuchern einiges geboten werden. Von verschiedenen musikalischen Liveacts indoor und outdoor, über eine Spielstraße für Kinder bis zu leckerer Bewirtung ist für jede/n was dabei. Alles steht hierbei im Zeichen der Inklusion. Daher notieren Sie sich schon mal Freitag, den 28.06.2019 in Ihrem Terminkalender! 

Elisabeth Kirchherr (Projekt DUNKELBUNT)

Geschäftsbereich Berufliche Bildung beim „B2Run“ am 12.Juli 2018

Geschäftsbereich Berufliche Bildung beim „B2Run“ am 12.Juli 2018

Der Geschäftsbereich Berufliche Bildung nahm bereits zum 5.Mal am Firmenlauf „B2Run“ in Stuttgart teil und konnte 15 Schüler/innen sowie Azubis für diesen anspruchsvollen Lauf über 5,6 km begeistern. Mitarbeitende sowie Ehrenamtliche der Nikolauspflege gingen ebenfalls auf die Strecke um ein sicheres, unfallfreies Laufen unserer Teilnehmer/innen zu garantieren.
Alle kamen wohlbehalten ins Ziel und genossen anschließend das kostenfreie Angebot der zahlreichen Verpflegungsstände. „Es ist toll, wenn man hier ins Stadion einläuft und eine Medaille umgehängt bekommt“, sagte stolz einer unserer Läufer nach dem Endspurt in der Mercedes-Benz Arena, wo die After-run-party nach dem Lauf stattfand.

Ein großer Dank geht an die ANTON & PETRA EHRMANN-Stiftung für die finanzielle Unterstützung des Laufs über das Projekt DUNKELBUNT und an alle Begleitläufer/innen.

Matthias Kopp und Benjamin Zoll
Projekt DUNKELBUNT –Inklusive Sport- und Freizeitangebote
Geschäftsbereich Berufliche Bildung der Stiftung Nikolauspflege