7.DEE-Firmenlauf in Stuttgart

7.DEE-Firmenlauf am Mittwoch, 07.Mai 2014 in Stuttgart

Am Mittwoch, 07.Mai 2014 um 18:30 Uhr war es wieder soweit: zum 7.Mal startete der DEE-Firmenlauf (für Firmen, Ämter, Clubs und Teams aus Stuttgart) in Stuttgart auf der Waldau. Der Geschäftsbereich Berufliche Bildung der Nikolauspflege nahm erneut teil, diesmal mit einer beachtlichen Teilnehmerzahl von 39 Personen, darunter 16 Mitarbeiter und 23 Schüler, Auszubildende bzw. Teilnehmer an Qualifizierungsmaßnahmen. Um eine möglichst sichere Betreuung während des Laufs zu gewährleisten, starteten unsere Teilnehmer und Mitarbeiter in Kleingruppen bzw. Tandems bestehend aus sehenden sowie schlecht oder nicht sehenden Läufern. Denn unter 6.000 Läufern auf einer 6-km-Strecke durch den Wald geht es derweilen eng und ruppig zu.

Nach einem verletzungsfreien und trockenen Lauf ließen wir den Abend in einer benachbarten Gaststätte bei Schnitzel und Penne ausklingen. „Grandios“ benannte eine Teilnehmerin ihren Lauf. Sie hätte endlich mal an einem derartigen Lauf teilnehmen können, das wäre früher aufgrund der fehlenden Begleitung nicht möglich gewesen. Auch fände sie toll, dass man Mitarbeitern des Geschäftsbereichs etwas derartiges unternimmt.

Ein Dank an alle Mitarbeiter, die sich mit den Jugendlichen in abendlichen Lauftrainings auf den Firmenlauf vorbereiteten und die durch ihre Begleitung zum verbindenden Gruppenerlebnis beitrugen. Und ein Dank an die Anton&Petra Ehrmann Stiftung, die die Teilnahme an diesem Lauf über das Projekt DUNKELBUNT – Inklusive Sport- und Freizeitangebote unterstützt.

Matthias Kopp

Projekt DUNKELBUNT –Inklusive Sport- und Freizeitangebote

Geschäftsbereich Berufliche Bildung

Nikolauspflege

Gruppenbild vom Firmenlauf 2014
Gruppenbild vom Firmenlauf 2014